Spitzwegerich – Heilpflanze des Jahres 2014


Plantago lanceolata – der Spitzwegerich.
Die Pflanze mit den lanzenähnlichen Blättern begegnet uns überall, auffallend und charakteristisch sind die Blüten, bei denen es sich lohnt diese näher zu betrachten.

IMG_0488

In der Heilkunde hat der Spitzwegerich die Eigenschaft entzündliche Prozesse zu kühlen und zu heilen. Er hat einen starken Einfluss auf die Lunge und wird daher bevorzugt bei Reizhusten, Bronchitis und Entzündungen der Luftwege eingesetzt.
Seine Inhaltsstoffe wie Gerbstoffe und Schleimpolysaccaride dämpfen den Hustenreiz ohne das Abhusten zu behindern, entzündungshemmende und antibakteriell wirkende Stoffe unterstützen die Heilung.
Aber der Spitzwegerich kann noch mehr! Viele von uns kennen den Spitzwegerich als Pflanze, die uns – frisch, etwas zermatscht – bei Insektenstichen hilft. So wie die Pflanze bei den Stichen hilft, so hilft sie auch bei kleinen Wunden. Es wurden in den Blättern der Pflanze krampflösende und blutgerinnungsfördernde Stoffe nachgewiesen.
In den langen Blättern des Wegerichs ist Aucubin enthalten, dieser Stoff wirkt in Verbindung eines Enzyms antimikrobiell, dass erklärt auch warum mit dem Pflanzensaft versehene Mischungen lange haltbar sind.

181297_400345266674781_782606766_n

Die Samen des Wegerichs besitzen eine geringe Quelleigenschaft, so dass wir diese durchaus als sanftes Abführmittel nutzen können.

In der Signatur dieser Pflanze weist das muskelartige Aussehen der Blattunterseiten auf eine Beziehung zu bewegter Emotionalität hin.
Der Menschentyp, zu dem der Spitzwegerich passt ist jemand, der zu intensiven Gefühlen neigt, eine ausgeprägte Fantasie hat, beides aber schwer kontrollieren kann. Diese Menschen kommen mit der Realität kaum klar und flüchten in Tagträume.

Nehmen wir dieses Jahr einfach mal zum Anlass bei unseren Aufenthalten in der Natur verstärkt auf den Spitzwegerich zu achten. Eine Pflanze die es verdient hat etwas mehr Aufmerksamkeit und Wohlwollen zu bekommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s