Ein anstrengendes Wochenende


Samstag und Sonntag durfte ich die KräuterSchmiede auf einem Event der Gärtnerei Növig-Maaß aus Sprakensehl vorstellen.
Der Samstag gestaltete sich recht öde, nicht ein Besucher am Stand, selbst die Essbuden waren meist verweist. Nachmittags habe ich den Stand alleine gelassen und habe mich auf eine Hundewanderung begeben. Ich hatte super interessierte Teilnehmer und es hat viel Spaß gemacht. Zum ersten mal hatte ich meine Emelie dabei. Beide – Frauchen und Hund – waren völlig anschließend völlig platt.

Sonntag war der Stand schon besser besucht, vor allem waren es alles Besucher, die sich wirklich für Wildkräuter interessiert haben.
Sonntagabend musste dann doch eine Pizza dran glauben, zwar mit Gemüse belegt, aber gesund ist etwas anderes.

Das Laufen hat mir gefehlt!

Heute, am Montag habe ich dann das nachgeholt, worauf ich ein paar Tage verzichten musste: mein Kräuter-Mix-Getränk, mein Kräuteressen und das Laufen.

Dieses Jahr sind die Kräuter so kräftig im Wuchs, es macht richtig Spaß zu ernten. Heute gab es gebratene Brennnessel mit Zwiebel und Sesam als Brotbelag. Ich gebe zu, dass ich selber überrascht war wie lecker das geschmeckt hat.

Brennessel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s