Apotheke: Wildkräuter


Da bin ich mal wieder. Ich muss zugeben, die letzten Regentage haben mich sehr lustlos gemacht. Ob es wirklich am Regen lag? Wer weiß, ich hab momentan definitiv Probleme mich zu motivieren.
Sonntag bin ich früh morgens gelaufen, weil ich mir ein paar Wildkräuter, die am Wegrand standen und immer mal wieder plattgefahren wurden, auszubuddeln wollte. Auf dem Rückweg hat es dann angefangen zu regnen.
Trotzdem, das Laufen früh morgens tut mir gut, es ist besser als meine sonstige Laufzeit gegen Nachmittag.

Die Kräuter habe ich dann im Regen auf meine Wiese gepflanzt, ihnen tat der Regen zumindest gut.

Zwei meiner Chinchilla müssen morgen operiert werden, eine, Allegra, hat Zahnprobleme und frisst nichts. Ich füttere sie in dem ich Kräuterpulver (Brennnessel, Löwenzahn, Labkraut, Hagebutte, Ackerschachtelhalm, Beifuß sowie Enzian) in Wasser auflöse, dazu Blütenpollen. Das alles wird mittels Spritze verabreicht. Das andere Chinchilla, die blinde Paula, bekommt ein Auge entfernt, da die Augenflüssigkeit nicht ablaufen kann und Druck entsteht. Paula ist ein Herzpatient. Bei ihr ist Weißdorn angesagt. Die beste Apotheke wächst vor unserer Tür!

IMG_2450

Heute habe ich zum ersten mal Kokosöl zum braten genommen. Darin wurden Zwiebel und Ingwer kurz geröstet, anschließend kamen Sojasauce und gegarte grüne Bohnen dazu. Die Kombination Ingwer und Kokos finde ich klasse!
Dem Kokosöl werden momentan wahre Wunderwirkungen nachgesagt, so soll er positiv auf Demenzerkrankungen, gegen schädliche Bakterien, Pilze sowie umhüllte Viren wirken und noch einiges mehr können.

Ein weiteres unterhaltsames Thema, mit dem ich mich gerade beschäftige sind die Wildkräuter in unserer Geschichte und Mythologie. Alleine, das wir früher den Pflanzen wesentlich mehr Achtung und Respekt zukommen lassen haben, finde ich beachtenswert. Wir sollten viel öfter den Weg in die Natur nutzen und uns der Stille hingeben. Kein leichtes Unterfangen, aber es hilft enorm, wenn man sich mit sich selbst auseinandersetzen möchte.

Abschließend freue ich mich erzählen zu dürfen, dass ich am 28.05. um 18:30 Uhr eine Kräuterwanderung für den Naturkostladen ‚Lebenswandel‘ in Gifhorn durchführen darf. Das Thema wird passend zu meinem aktuellen Lieblingsthema sein ‚Kräuter für Gesundheit und Wohlbefinden‘.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s