Kräuter begeistern


Ich merke momentan fast an jeder Ecke, dass Wildkräuter begeistern.
Letzte Woche Mittwoch hatte ich eine kurze Wanderung zum Thema Frühlingskräuter für einen Naturkostladen. Es regnete den ganzen Tag. Ich bin in die Stadt gefahren mit dem Gedanken, wenn niemand kommt eben wieder nach Hause zu fahren. 12 Teilnehmer ließen sich vom Regen nicht abschrecken. Zwei Kinder waren dabei, die ganz eifrig bei der Sache waren. Mit Schirm und Gummistiefel ging es um den Gifhorner Schlosssee. Durchgefroren aber es hat Spaß gemacht.

Jetzt ist das Wetter wieder besser und die Rosen beginnen zu blühen. Ich mag die wilden Rosen und die duftenden. Aus ein paar Blütenblätter der Rose de Resht und ein wenig Minze wurde heute mein Getränk gezaubert.

Rose de Resht

Was mich am meisten freut, alle meine nächsten Wanderungen haben bereits Anmeldungen. Mir persönlich sind die Sommerkräuter am liebsten.

LabkrautKS QuendelKS

Und noch etwas neues gibt es zu berichten!
Mittwoch zieht ein tierischer Gast bei uns ein. Eine weiße Podencodame darf hier bei uns auf ihre Vermittlung warten. Mittwoch hole ich sie ab…ich werde berichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s