Paloma und der Stinkende Storchschnabel


Lange war es ruhig, aber nur hier im Blog. Das echte Leben ist manchmal ganz schön turbulent.
Seit einer Woche hat meine Emelie einen „Leihfreudin“ und ich endlich meinen „Leih-Jogginghund“. Zur Pflege auf unbestimmte Zeit ist eine weiße, taube Schönheit hier eingezogen, namens Paloma.

Paloma3

Paloma liebt den Geruch von Stinkendem Storchschnabel. Reiße ich eine Pflanze aus, so wälzt sie sich mit Genuss darin.

Der Stinkende Storchschnabel ist eine einjährige, im Garten häufig anzutreffendes Wildkraut. Charakteristisch ist der unangenehm riechende Duft.

IMG_1647kl

Diese eher unscheinbare Pflanze wirkt entgiftend, reinigend und ziehend und das gleich auf zwei Ebenen. Auf der körperlichen Ebene aktiviert dieser Storchschnabel den Lymphfluss, hilft beim entgiften über die Lymphe. Nach einem Zeckenbiss wird sie als Borrelioseprophlaxe und zur Borreliosebehandlung eingesetzt. Sie mildert entzündliche Prozesse von Haut und Schleimhaut.

Ein, in dem Tee des Stinkenden Storchschnabels getränktes Tuch lindert dick angeschwollene Beine und Füße. Von dieser Wirkung konnte ich mich selber schon überzeugen.

Auf seelischer Ebene löst sie Schockzustände . Das Wesen dieser Pflanze führt den feinstofflichen Körper (Astralkörper) mit dem grobstofflichen Körper wieder zusammen.

Man kann sagen, der Stinkende Storchschnabel entzieht dem Körper und der Seele das Gift.

Wer weiß, was die Podencohündin in ihrem kurzen Leben erfahren hat, dass sie ganz instinktiv diese Pflanze sucht.

Advertisements

2 Gedanken zu “Paloma und der Stinkende Storchschnabel

  1. Gut zu wissen, danke für die Info’s – hab grad vor ein paar Tagen wieder einige „Stinkis“ aus der Erde gerupft. Aber hübsch anzusehen sind sie schon! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s